Komplettes Philips Hue-Sortiment, um mit dem neuen Smart-Home-Konnektivitätsstandard kompatibel zu sein Matter

  • Der Philips Hue Bridge Smart Lighting Hub wird automatisch angereichert mit Matter, wodurch alle angeschlossenen Philips Hue-Produkte mit diesem neuen branchenführenden Standard kompatibel sind
  • Durch die Unterstützung Matter, macht Philips Hue seine Produkte zukunftssicher und sorgt für ein vereinfachtes vernetztes Erlebnis zwischen seiner fortschrittlichen intelligenten Beleuchtung und anderen intelligenten Geräten
  • Matter wird derzeit voraussichtlich von der Connectivity Standards Alliance im letzten Quartal 2021

Eindhoven, Niederlande - Bedeuten (Euronext: LIGHT), der Weltmarktführer im Bereich Beleuchtung, gibt bekannt, dass alle bestehenden und neuen Philips Hue Smart Lights und Zubehörteile kompatibel sein werden mit Matter über ein Software-Update auf die Hue Bridge. Matter (früher bekannt als Project CHIP - Connected Home over IP) angekündigt von der Connectivity Standards Alliance (früher Zigbee Alliance) am 11. Mai ist ein neuer branchenüblicher Standard, mit dem intelligente Geräte nahtlos zusammenarbeiten können. Benutzer von Philips Hue profitieren daher von einer besseren Interoperabilität, wodurch die Organisation eines innovativen Smart Homes einfacher als je zuvor wird.

Matter in nur einem Schritt für alle Philips Hue-Produkte aktiviert werden

Philips Hue bietet die am einfachsten zu personalisierende und umfassendste intelligente Beleuchtung, für die die Hue Bridge der intelligente Beleuchtungs-Hub ist, der alle Philips Hue-Produkte verbindet und steuert, von Innen- und Außenleuchten bis hin zu Unterhaltungsfunktionen, intelligentem Zubehör und mehr. Um die Philips Hue Smart Home-Integration auf die nächste Stufe zu heben, wird die Software in der Hue Bridge des Benutzers einfach automatisch mit aktualisiert Matter. Durch dieses Update profitieren Philips Hue-Benutzer bei der Integration mit anderen Smart-Home-Geräten von einem vereinfachten, vernetzten Erlebnis. Alle vorherigen Einstellungen und Personalisierungen aller Philips Hue-Produkte bleiben nach der Hue Bridge erhalten Matter Update werden die Benutzer weiterhin von den zahlreichen Funktionen zur Personalisierung ihres Zuhauses mit intelligenter Beleuchtung profitieren, darunter Lichtszenen, automatisierte Zeitpläne, erweiterte Unterhaltungsmöglichkeiten und mehr.

Philips Hue trägt maßgeblich zur Entwicklung von Matter

Als ein Connectivity Standards Alliance Vorstandsmitglied, a Matter . Zigbee Mitglied des Lenkungsausschusses und aktives Mitglied bei der Entwicklung der Spezifikation und Zertifizierung hat sich Signify als führender Akteur in der Entwicklung von Matter (früher bekannt als Project CHIP - Connected Home over IP). Signify hat von Anfang an dazu beigetragen, den neuen branchenführenden Standard zu entwickeln, um eine nahtlose Integration mit intelligenter Beleuchtung zu ermöglichen und das einzigartige Philips Hue-Benutzererlebnis weiter zu verbessern. Signify hat aktiv an Demos teilgenommen und regelmäßig getestet Matter Interoperabilität von Philips Hue-Produkten mit Smart-Home-Partnern, um aktuellen und zukünftigen Philips Hue-Benutzern ein überlegenes und nahtlos vernetztes Erlebnis zu bieten.

Matter wird derzeit voraussichtlich von der Connectivity Standards Alliance im letzten Quartal 2021. Das Software-Update der Hue Bridge wird bald nach der Einführung von weltweit verfügbar sein Matter.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Signify - Globale Verbraucher-PR

Chéline Ruhof-de Vries
E-Mail: [E-Mail geschützt]