Konstruieren Sie ein IoT-beständiges avec Zigbee et Green Power Erfolgsgeschichte Legrand

Legrand mit Hauptsitz in Limoges, Frankreich, ist ein globaler Spezialist für elektrische und digitale Gebäudeinfrastruktur und bietet hochwertige Produkte und Lösungen, die das Leben verbessern, indem sie die Räume verändern, in denen Menschen leben, arbeiten und sich treffen. Legrand ist weltweit tätig und arbeitet an der Verbesserung der elektrischen und digitalen Gebäudeinfrastruktur.

Seit seiner Gründung hat sich Legrand mit der Entwicklung seines ersten Lichtschalters im Jahr 1919 bis hin zu seinem ersten den Marktentwicklungen des letzten Jahrhunderts angepasst Zigbee aktiviertes Gerät im Jahr 2007. Nach einem Jahrhundert voller Innovationen blickt Legrand mit seinen IoT-Angeboten weiterhin in die Zukunft.

Heute bieten die umfassenden IoT-Angebote von Legrand Kunden weltweit einfache, innovative und nachhaltige Lösungen für Gewerbe-, Industrie- und Wohnmärkte, darunter Wohn- und Nichtwohngebäude, Rechenzentren, Industrieflächen und Infrastruktur.

Legrand hat sich zum Ziel gesetzt, IoT-Produkte in Häuser und Gebäude zu bringen, um eine intelligentere und umweltfreundlichere vernetzte Welt zu schaffen.

Um dieses Ziel zu erreichen, wählte Legrand Zigbee aufgrund seines zuverlässigen und robusten Mesh-Netzwerks, seiner Erschwinglichkeit und seines effizienten Stromverbrauchs.

Drahtlos verbunden - Zigbee . Green Power Anwendungen

Legrand integriert sich Zigbee Technologie in den Produktlösungen seit 2007 und brachte seine erste vollständige Zigbee Gerätepalette im Jahr 2009. Danach wurde Legrand 2012 Vorstandsmitglied der Connectivity Standards Alliance (CSA), ehemals die Zigbee Allianz, um die Entwicklung voranzutreiben und die Interoperabilität zu fördern Zigbee Standard. Neben seinem Eintritt in den Vorstand war Legrand auch ein entscheidender Treiber für die Vereinigung von Zigbee Profile in das, was jetzt ist Zigbee 3.0

Heute führt Legrand über 90 zertifizierte Zigbee Produkte und über 20 zertifiziert Green Power Geräte unter dem Dach des ELIOT-Programms. Diese Geräte werden derzeit weltweit in mehr als 60 Ländern eingesetzt. Um die globale Reichweite weiter auszubauen, erwarb Legrand 2018 Netatmo (ein auf IoT-Lösungen spezialisiertes französisches Technologieunternehmen), um seine Produktangebote „With Netatmo“ auf den Markt zu bringen. Derzeit werden über das ELIOT-Programm weltweit über eine Million aktive Geräte eingesetzt. 2021 wurde das Programm auch auf Nordamerika ausgeweitet und soll bis 100 auf 2023 Länder ausgeweitet werden.

Nachhaltigkeit stand schon immer im Mittelpunkt der IoT-Angebote von Legrand. Seit Jahrzehnten erforscht und investiert Legrand in batterielose Lösungen. Legrand beschloss, zu verwenden Green Power von CSA als seine Niedrigenergielösung, weil es langlebig, kompatibel mit bestehenden Netzwerken und zuverlässig ist.

Heute enthält das Produktprofil des ELIOT-Programms von Legrand die Green Power Proxy & Sink-Funktion von Zigbee um seine Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Legrands Green Power zertifizierte Geräte funktionieren ohne eine Batterie . ermöglichen große drahtlose Installationen.

Green Power ist in eine Vielzahl von Smart-Home-Funktionen von Legrand integriert, einschließlich Schalter und Steckdosen. Diese Geräte verfügen über mehr als 20 verschiedene Funktionen (Schalter, Dimmer, Rollladensteuerung, Lüftung und viele andere) und fügen sich nahtlos und ästhetisch in die Smart Spaces der Kunden ein.

Vorteile von Green Power

Green Power ist eine Spezialität von Zigbee Lösung, mit der die Energy-Harvesting-Technologie direkt mit dem Zigbee Stapel. Green Power hat sich zum weltweiten drahtlosen Standard für große Installationen entwickelt, bei denen das Auswechseln von Batterien und der Zugriff auf Geräte umständlich, wenn nicht sogar kostspielig wären. Green Power Technologie bietet Bauherren, Installateuren, Kunden und Verbrauchern eine Vielzahl von Vorteilen:

Energiesammelfähigkeiten: Durch die Gewinnung von Energie aus lokalen Quellen wie Wärme, Kinetik oder Licht können die Sensoren und Aktoren für Automatisierungssysteme ohne Kabel, Batterien oder kostspielige Installation dort eingesetzt werden, wo sie benötigt werden.

Geringer Stromverbrauch/niedriger Energieverbrauch: Ultra-Low-Power-HF-Silizium verbraucht viele Größenordnungen weniger Energie als für eine schläfrige oder vollständig vernetzte drahtlose Verbindung erforderlich ist; und das Mesh-Netzwerk spart noch mehr Energie, indem es die Paketlänge, die Roundtrips, die Wiedererkennung von Verbindungen und die Zeit im Netzwerk für Geräte reduziert, die für längere Zeit offline sein können.

Reduzierte Kosten: Green Power ist eine Technologie, die optimiert wurde, um die Lebensdauer Ihrer Batterien erheblich zu verlängern und die Wartungskosten bei minimalem Bedarf an Batteriewechsel oder Neuverkabelung von Gebäuden zu reduzieren.

Unterstützung für batterielose Lösungen: Aktivieren Sie Anwendungsfälle, in denen der Batterieaustausch für Geräte an Orten, an denen die Batterie nicht ausgetauscht werden kann, nicht möglich ist. Zuverlässige und robuste Vernetzung: A Zigbee Netzwerk, einschließlich Green Power Geräte, ist selbstorganisierend und selbstheilend und passt sich schnell an Änderungen in der Netzwerktopologie an – wodurch ein Single Point of Failure effektiv vermieden wird.

Standardisierte Interoperabilität: Eine Standardanwendungsschicht zur Steuerung der Sensoren, die komprimierte Nachrichten und begrenzte Transaktionen unterstützen und interoperablere Lösungen schaffen.

Das Neueste Green Power Geräte von Legrand

Die neuesten drahtlosen und batterielosen Wandschalter von Legrand verwenden Green Power zu niedrigeren Kosten für die Kunden und geringerer Umweltbelastung. Heute ist Legrand stolz darauf, zum IoT-Markt beizutragen, indem es sich dank seiner neuen batterielosen Wandschalter um unseren Planeten kümmert. Dieses neue Produkt ist schlank, sehr robust und bietet eine erweiterte Reichweite. Diese Schalter können in vielen Smart Spaces eingesetzt werden.

  • Für Bürobereiche bieten drahtlose und batterielose Steuerungen eine Positionierung nach Wahl (an der Wand, auf einem Schreibtisch, auf einer Glastrennwand usw.) und ein wartungsfreies System.
  • In Smart Homes ermöglichen diese Bedienelemente auch einen 2/3-Wege-Schalter ohne neue Kabel an einem ausgewählten Ort mit einfacher Einrichtung und Ästhetik ohne kabelgebundene Geräte.

Legrand baut seine vernetzten Produkte weiter aus und stellt neue vor Green Power-fähige Produkte für Smart Spaces. Da die vernetzte Welt in unserem Alltag immer wichtiger wird, halten Sie Ausschau nach Legrands neuestem Green Power Produkte, um Ihren Smart Space nachhaltig und funktional zu erweitern.

(Blick auf die im kabellosen, batterielosen Schalter eingebettete Energy Harvesting-Technologie)

ELIOT, DAS PROGRAMM FÜR VERNETZTE GERÄTE VON LEGRAND

Eliot ist das 2015 von Legrand gestartete Programm für vernetzte Geräte, um die Bereitstellung seines Internet-of-Things-Angebots zu beschleunigen. Dank Eliot erleben Millionen von Legrand-Benutzern, sowohl Privatpersonen als auch Fachleute, jeden Tag ein vernetztes Leben. Das Ein- oder Ausschalten des Lichts per Sprachsteuerung ist mittlerweile Standard. Die Fernsteuerung der Notbeleuchtung in Gebäuden wird zum Standard. Unterstützt von Eliot werden täglich neue vernetzte Lösungen geschaffen. Parallel dazu werden mit dynamischer Interoperabilität jeden Tag neue Dienste und Funktionen imaginiert. Eliot wird jetzt auf der ganzen Welt eingesetzt und verbessert die Erfahrung der Legrand-Benutzer nachhaltig.