OSRAM SYLVANIA STARTET AUF DER CES DAS CONNECTEDLIGHTING PORTFOLIO LIGHTIFYBELEUCHTEN Sie Ihre Welt mit kostengünstigen automatisierten Beleuchtungslösungen für den Innen- und Außenbereich, die von Ihrem Mobilgerät aus gesteuert werden Las Vegas und Danvers, Mass. (Januar 6, 2015) „Auf der CES 2015, dem nordamerikanischen Marktführer für Beleuchtung OSRAM SYLVANIA präsentiert OSRAM LIGHTIFY ™ Connected Lighting Kits, die ein Portfolio kostengünstiger Beleuchtungsprodukte für den Innen- und Außenbereich bieten, die über eine App auf Ihrem Mobilgerät gesteuert und automatisiert werden können, um Energie zu sparen, den Komfort zu verbessern, Ihre Umgebung zu personalisieren und Freude zu erleben und fun.LIGHTIFY wurde entwickelt, um die Kreativität und die persönliche Kontrolle der Verbraucher in allen Lebensbereichen zu fördern. Mit LIGHTIFY können Verbraucher ihre Einrichtung ergänzen und ein Wohnzimmer oder ein Kinderzimmer mit farbenfrohem Licht dekorieren, das viel einfacher als Malen ist, und die Atmosphäre dynamisch an eine bestimmte Stimmung anpassen. Mit LIGHTIFY können sie auch ihrer Außenlandschaft einen kreativen Touch verleihen. College-Studenten können in ihrem Schlafsaal eine unterhaltsame Umgebung schaffen, und Geschäftsinhaber können in ihrem Restaurant oder ihrer Bar das richtige Ambiente schaffen. Noch nie war Licht so bereichernd, hilfreich, individuell und vernetzt. OSRAM LIGHTIFY bringt die Zukunft der Beleuchtung in Ihr Zuhause oder Ihr Geschäft, sagte Aaron Ganick, Leiter von LIGHTIFY, OSRAM SYLVANIA. œKonsumenten möchten ihre Umgebung personalisieren, ohne die Bank zu sprengen. Jetzt können sie intelligente, erschwingliche, vernetzte Beleuchtung genießen, die sich jederzeit und von jedem Ort aus problemlos über ihr Mobilgerät an ihre Wünsche und ihren Lebensstil anpasst. Was bedeutet LICHT für dich? Entspannend? Inspirierend? Magisch? LIGHTIFY kann Ihnen helfen, Ihre Antwort zu erfahren.Einfache, nützliche und sichere Steuerbarkeit, um Ihre Welt zu LEUCHTENDas OSRAM LIGHTIFY-Beleuchtungssystem beginnt mit einem drahtlosen Gateway, das an eine Standardsteckdose angeschlossen werden kann und drahtlos mit dem vorhandenen WiFi-Netzwerk in Ihrem Haus oder Geschäft synchronisiert wird. Andere Gateways erfordern das Anschließen des Geräts an einen Router, das Aufnehmen von Stellen und das Beschränken auf die Position des Gateways. Mit LIGHTIFY können Sie das Gateway an einer beliebigen Stelle platzieren. Das Gateway stellt über Standard eine Verbindung zu LIGHTIFY-Geräten her (bis zu 50 pro Gateway) Zigbee Home Automation-Protokolle. Zu den ersten Produkten gehört eine echte A19 Tunable White 60W-Ersatz-LED-Lampe, die über 800 Lumen liefert, im Gegensatz zu anderen 60W-Ersatzlampen, die weniger Lumen und daher weniger Helligkeit bieten. Es hat eine einstellbare Farbtemperatur, was bedeutet, dass es bei jeder Dunkelheit von einem warmen 2700-Kelvin-Licht bis zu einem 6500-Kelvin-Kaltweiß reichen kann. Darüber hinaus gibt es flexible, farbwechselnde LED-Lichtleisten für den Innenbereich. Jetzt können Verbraucher zum ersten Mal auch im Freien mit Gardenspot Mini LED-Leuchten von derselben Farbsteuerungsfunktion profitieren, die sich perfekt zur Aufwertung jeder Landschaft eignet. Ebenfalls erhältlich ist eine A19 60W-Ersatz-RGBW-LED-Lampe, die bis zu 16 Millionen Farben für eine Szene oder Stimmung liefern kann und über eine einstellbare Weißfunktion verfügt. OSRAM wird auch anbieten Zigbee Intelligente Schalter, die zunächst Ein / Aus / Dimmen-Funktionen bieten und in Zukunft mehrere Szenen steuern können. Die kostenlose, benutzerfreundliche LIGHTIFY-App, die auf Apple iOS7 oder höher und Android 4.1 oder höher ausgeführt wird, bietet eine Vielzahl von praktischen Funktionen und spielerische Optionen zur Steuerung des Beleuchtungssystems und ist einfach zu bedienen, bequem und sicher. Mit der App können Sie jederzeit und von jedem Ort der Welt aus Farben auswählen, persönliche Lichtszenen festlegen, die Beleuchtung farblich an ein Bild auf Ihrem Mobilgerät anpassen oder verschiedene planbasierte Beleuchtungsfunktionen voreingestellt haben. Zum Beispiel könnten Sie Ihre Lichter so einstellen, dass sie morgens automatisch ein kühles Blau haben, damit Sie aufwachen und wachsam sind, und abends ein wärmeres Orange, wenn Sie sich entspannen. Die App und das System bieten eine einzigartige Funktion, mit der Sie Glühbirnen gruppieren können, um einen ganzen Raum auf einmal zu steuern, anstatt beispielsweise jede Lampe in einem Wohnzimmer einzeln wechseln zu müssen. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist LIGHTIFY ™ einfach und sicher Konfiguration. Das LIGHTIFY-System kann in drei schnellen und einfachen Schritten in Betrieb genommen werden. Der erste Schritt besteht darin, ein LIGHTIFY-Konto zu erstellen und das Gateway mithilfe des Smart-Geräts zu registrieren und zu scannen. Der zweite Schritt besteht darin, das Gateway mit dem lokalen drahtlosen Netzwerk zu synchronisieren, und der letzte Schritt besteht darin, die Lichtquellen einzuschalten, um sie mit dem Gateway zu koppeln.Integration mit führenden HausautomationsplattformenBeleuchtung ist nur ein Aspekt eines Smart Homes, und die Integration von Beleuchtung und HLK kann autonome und intelligente lichtbasierte Erlebnisse schaffen. LIGHTIFY bietet wie keine andere Lösung. Im Gegensatz zu anderen Angeboten sind LIGHTIFY-Lichtquellen ZHA-kompatibel. Dies bedeutet, dass sie sofort mit Ihrer bevorzugten Marke von Hausautomations-Ökosystemen wie Belkin WeMo zusammenarbeiten. Das Gateway kann auch andere intelligente Beleuchtungsgeräte verschiedener Hersteller bedienen, die Standard verwenden Zigbee Home Automation-Protokolle. „Die Vorteile eines intelligenten Hauses mit OSRAM LIGHTIFY und einem führenden Hausautomationssystem sind endlos“, sagte Ganick. œ Ein Verbraucher könnte beispielsweise auf ein mögliches Feuer oder ein Kohlenmonoxidleck aufmerksam gemacht werden, indem die Lichter ein- und ausgeschaltet werden oder die Farben wechseln. Während der Spitzenzeiten des Energieverbrauchs kann ein System so ausgelegt werden, dass das Licht gedimmt wird, wodurch Energie und Geld für den Hausbesitzer gespart werden.Preise und Verfügbarkeit Das OSRAM LIGHTIFY Starter Kit enthält das Wireless Gateway und eine A19 Tunable White 60W Ersatz-LED-Lampe und hat einen UVP von 54.99 USD. Zusätzliche Lampen sind für einen UVP von 29.99 USD erhältlich. Der LED Flex und der Gardenspot Mini RGB haben UVPs von 64.99 USD bzw. 79.99 USD. Gateways und Erweiterungspakete für LED Flex RGBW und Gardenspot Mini RGB haben einen UVP von 29.99 USD. LIGHTIFY-Kits, -Lampen und -Erweiterungspakete können bei Amazon.com vorbestellt werden und werden in naher Zukunft auch bei Lowes.com, BestBuy.com und an Menards-Standorten erhältlich sein. Die A19 60W Ersatz-RGBW-LED-Lampe wird noch in diesem Jahr erhältlich sein. Alle Produkte haben eine zweijährige Garantie. Weitere Informationen zu OSRAM LIGHTIFY finden Sie unter www.osram-americas.com/lightify oder besuchen Sie die Zigbee Mitgliedspavillon am Stand Nr. 71023 auf der Sands Expo auf der CES am 6. Januar 9 in Las Vegas. Über OSRAM SYLVANIA  OSRAM SYLVANIA gehört zu OSRAM Americas, einer Gruppe von OSRAM-Unternehmen in Nord- und Südamerika. Als führender Anbieter von Beleuchtungslösungen und -dienstleistungen, spezialisiert auf innovatives Design und energiesparende Technologien, vertreibt das Unternehmen Produkte für Privathaushalte, Unternehmen und Fahrzeuge unter den Markennamen OSRAM, Traxon, ENCELIUM und SYLVANIA. Das Portfolio des Unternehmens deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Komponenten ab, angefangen von Lampen, Steuergeräten und optischen Halbleitern wie Leuchtdioden (LED) bis hin zu Leuchten, Lichtmanagementsystemen und Lichtlösungen. Der regionale Hauptsitz von OSRAM SYLVANIA und OSRAM Americas befindet sich in Danvers, Massachusetts. Weitere Informationen finden Sie unter www.osram-americas.com oder folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. ### OSRAM ist eine eingetragene Marke der OSRAM GmbH.SYLVANIA ist eine eingetragene Marke der OSRAM SYLVANIA Inc.LIGHTIFY ist eine Marke der OSRAM GmbH.All Andere Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.