Bulletin News Update
23 März 2017

JupiterMesh Hält 5th Erfolgreiche Interoperabilitätstestveranstaltung

Eine weitere erfolgreiche Veranstaltung in einer Reihe von JupiterMesh Interoperabilitätsaktivitäten fanden Ende Februar in 2017 statt. Die Veranstaltung wurde von internationalen, branchenführenden IoT-Experten und Technologiestakeholdern durchgeführt und umfasste Tests der physischen Funkschicht, der Medienzugriffsschicht und der Routing- / Netzwerkschicht des Kommunikationsprotokollstapels.

JupiterMesh ist ein robustes industrielles IoT-Maschennetz mit geringem Stromverbrauch und flexiblen Datenraten, das Stadtteil- und Feldkommunikation für Versorgungsunternehmen und Kommunen ermöglicht, die intelligente Netz- und Smart-City-Lösungen einsetzen.

JupiterMesh wurde im Rahmen des bewährten Entwicklungsprozesses für Stakeholder-Konsensstandards der Zigbee Allianz. Die technische Profilspezifikation von JupiterMesh basiert auf offenen Standards. Dazu gehören fortschrittliche Technologien wie IETF IPv6, 6LoWPAN, RPL und IEEE802.15.4 (Multi-Band- und Multi-PHY-Betrieb für globale Abdeckung und Flexibilität). Es bietet auch erweiterte Sicherheitsmaßnahmen wie Authentifizierung, Verschlüsselung und Schlüsselverwaltung. JupiterMesh gewährleistet interoperable Netzwerkimplementierungen von mehreren Anbietern, die skalierbar, sicher und einfach zu verwalten sind.

Die JupiterMesh-Arbeitsgruppe hat gemeinsam enorm viel Zeit und Mühe investiert, um eine interoperable Spezifikation für industrielle IoT-Wireless-Mesh-Netzwerke zu entwickeln und zu testen. Die erweiterten Kommunikationsfunktionen bieten Versorgungsunternehmen und IoT-Systemanbietern die Funktionen, die für den Betrieb robuster, leistungsstarker und sicherer Netzwerke zwischen Versorgungsunternehmen und Kommunen erforderlich sind, sagte Rick Enns, Technologiedirektor von Trilliant Networks und Vorsitzender der JupiterMesh Marketing Working Group. Dieser Standard stellt die nächste Generation von Field Area Networks dar, die deterministische Netzwerkfreigabe und Frequenzverwaltung für Smart Cities, große Versorgungs- und IoT-Netzwerke und -Anwendungen bieten, die hohe Datenraten und / oder niedrige Latenzen erfordern.

Unternehmen und Entwickler, die an der JupiterMesh-Entwicklung teilnehmen möchten, können verbinden die Zigbee Allianz durch den Besuch zigbee. Org.

Um mehr über das erfahren JupiterMesh Lösung, besuchen www.jupitermesh.org.

Über die Zigbee Allianz
Der Zigbee Allianz ist das Fundament und die Zukunft des IoT. Unsere weitreichende globale Mitgliedschaft wurde 2002 gegründet und arbeitet zusammen, um universelle offene Standards für die Produkte zu schaffen und weiterzuentwickeln, die unser Leben, Arbeiten und Spielen verändern. Mit dem umfassenden und vielfältigen Fachwissen unserer Mitglieder, robusten Zertifizierungsprogrammen und einer vollständigen Suite offener IoT-Lösungen führen wir die Bewegung in eine intuitivere, einfallsreichere und nützlichere Welt. www.zigbee.org €XNUMX