Dienstprogramm

Versorger profitieren

Spezialisierte Versorgungslösungen

Zigbee Smart Energy 1.x

Zigbee Smart Energy (Link zu smart energy page) ist der weltweit führende Standard für interoperable Produkte, die die Lieferung und Nutzung von Energie und Wasser überwachen, steuern, informieren und automatisieren. Es wird verwendet, um innovative Lösungen für Smart Meter und das Home Area Network (HAN) bereitzustellen, die es den Verbrauchern ermöglichen, ihren Energieverbrauch zu kennen und zu kontrollieren, indem sie sie an das Smart Grid anschließen, und hilft, umweltfreundlichere Häuser zu schaffen, indem sie den Verbrauchern die Informationen und Automatisierung zur Verfügung stellen, die sie für eine einfache reduzieren ihren Verbrauch und sparen Geld.

  • Zigbee Smart Energy ist weit verbreitet und bietet den Verbrauchern heute Vorteile.
  • 70 + Million Zigbee Stromzähler werden von Dutzenden von Versorgungsunternehmen in den USA eingesetzt
  • Wichtige Einsätze in Kalifornien, Texas, Oklahoma, Maryland, Michigan, Washington, DC und Virginia
  • Weitere 40-Millionen-Meter (von Versorgungs-RFPs) in den USA befinden sich in verschiedenen Phasen der Entwicklung von Business Cases und der Genehmigung von Raten bei lokalen Regulierungsbehörden
  • Bundesstaat Victoria in Australien rüstet alle Zähler auf
  • Zigbee Smart Energy entwickelt sich weiter und Allianzmitglieder arbeiten derzeit an Anforderungen für den britischen Markt.
  • UK DECC hat SMETS 2 angekündigt Zigbee Smart Energy 1.x
  • Zu den Verbesserungen gehören eine verbesserte Unterstützung für Tarife, Preisgestaltung, Vorauszahlung und Tunneling von DLMS / COSEM

JupiterMesh

Vor kurzem gab die Allianz bekannt, dass ihre Mitglieder daran arbeiten, einen Standard für zu schaffen JupiterMesh Neighborhood Area Network (NAN), die letzte Meile des Versorgungsunternehmens, die Geräte außerhalb des Hauses wie Smart Meter, Geräte zur Verteilungsautomatisierung und Datenaggregatoren miteinander verbindet.

Die Arbeit basiert auf den Marktanforderungen der Versorgungsunternehmen und der Notwendigkeit standardbasierter interoperabler NANs. Offene globale Standards bieten Versorgungsunternehmen eine größere Auswahl an Produktmerkmalen, einen erhöhten Preiswettbewerb, ein geringeres Lieferrisiko und Flexibilität bei der Auswahl der Anbieter, während gleichzeitig sichergestellt wird, dass die Produkte nahtlos zusammenarbeiten. Derzeit basieren nur 3% der NAN-Kommunikation auf Standards. Pike Research schätzt, dass bis 2015 70% auf Standards und 85% auf Standards basieren werden.

Der NAN-Standard definiert für die Ebenen 1 bis 4 des ISO-OSI-Kommunikationsstapels. Dadurch wird ein harmonisiertes Transportnetzwerk bereitgestellt, das verschiedene IP-basierte Anwendungen unterstützt, und es wird ein interoperabler Standard erstellt, indem optionale Funktionen anderer Standards definiert werden, einschließlich der IEEE 802.15.4g- und IETF-Transportprotokolle wie RPL, UDP und TCP.

Die Allianz ist gut positioniert, um einen marktrelevanten NAN-Standard zu schaffen. Die Mitgliedschaft in der Allianz stellt ein breites Ökosystem von Herstellern dar, vom Hersteller von Funkgeräten bis hin zu Messgeräten. Die Mitglieder der Allianz sind anerkannte Experten für Smart Meter und Smart Grid mit Erfahrung in der Erstellung von Standards, die von Versorgungsunternehmen gut akzeptiert werden. Zigbee Zertifziert ist ein ausgereiftes Test- und Zertifizierungsprogramm, das die Verwendung von Produkten gewährleistet Zigbee Die Standards funktionieren wie erwartet und Produkte verschiedener Hersteller interagieren miteinander, um eine nahtlose Interoperabilität im NAN zu gewährleisten.

Einzelheiten zu dieser laufenden Arbeit stehen den Mitgliedern der Allianz zur Verfügung. Wenn Sie an dieser wichtigen Aktivität zur Entwicklung von Standards teilnehmen möchten.

Entwickeln Sie Ihr Produkt mit der Allianz

Entwickeln